Von Marc Diederichs und Stephan Form
Beispiel einer Balanced Chance- & Risk-Card

Die Umsetzung von Strategien (z.B. Steigerung der Rentabilität) ist in der Praxis sowohl mit Chancen als auch mit Risiken verbunden (z.B. Forderungsausfälle, Zinssteigerung). Von daher steht das Controlling vor dem Problem: Wie können Balanced Scorecard (ein Planungs- und Steuerungsinstrument zur Strategieumsetzung) und Risikomanagement zweckmäßig verknüpft werden? Eine umfassende Zahlentabelle, die beide Managementkonzepte konkret zusammenführt, finden Sie hier.

 |  mehr...


Balanced Scorecard: Anbindung an die Budgetierung - Ausgestaltung - Wertorientierung

Ergebnisse einer aktuellen empirischen Studie von Horváth & Partners  |  mehr...

Von Prof. Dr. Robert Rieg und Bärbel Hackbarth
Balanced Scorecard: Erfolgskontrolle der strategischen Werttreiber

Die Balanced Scorecard eignet sich als Umsetzungsinstrument zur Wertsteigerung im Unternehmen, indem sie u.a. Wertteiber (wie hohe Vorratsbestände) erfasst, misst und Verbesserungsmaßnahmen formuliert. Die konkrete Vorgehensweise finden Sie hier.  |  mehr...

Von Thomas Wunder
Tipps für die Erarbeitung einer „Balanced Scorecard“ in der Unternehmenspraxis

Die Balanced Scorecard (BSC) ist das zur Zeit wohl bekannteste ganzheitliche Konzept zur strategischen Unternehmenssteuerung. Vielen ist die Bestimmung von strategischen Zielen und Kennzahlen für die vier Ebenen (Finanz-/Kunden-/Prozess-/Lernperspektive) bekannt.

Doch: Was sind die eigentlichen „Knackpunkte“ einer erfolgreichen BSC-Einführung in der Praxis?  |  mehr...

Jürgen Bischof
Balanced Scorecard in der Unternehmenspraxis

Die Balanced Scorecard (BSC) gehört zu den zurzeit am meisten diskutierten Themen im strategischen Management und Controlling. Wie der Stand dieses Konzeptes bei deutschen Unternehmen ist, zeigt eine aktuelle Befragung der DAX-100-Unternehmen, die in der BC-PRINT-AUSGABE 2/2001 (S. 34 ff.) abgedruckt ist. Aus dieser Untersuchung lassen sich auch konkrete Empfehlungen für den Praxiseinsatz ableiten.  |  mehr...