Investitionszulage für bereits vor Betriebseröffnung angeschaffte Wirtschaftsgüter


BFH-Urteil vom 7.11.2000, III R 19/98
Investitionszulage ist nach ständiger Rechtsprechung auch für vor Betriebseröffnung angeschaffte Wirtschaftsgüter zu gewähren, sofern der Betrieb zügig errichtet und alsbald eröffnet wird (seit BFH-Urteil vom 11.3.1998, III R 113/82, BStBl. II 1998, 636).

Der Beendigung der Anschaffung steht es nicht entgegen, wenn derartige Wirtschaftsgüter wegen der erst noch nachfolgenden Betriebseröffnung tatsächlich noch nicht eingesetzt werden.