BC-Quiz 1/2018


 

Wissen Sie's? (BC 1/2018, S. 40)

  1. Namens- und Branchenkartei bilden zusammen was?
  2. Lieferungen eines Gegenstands, bei der mindestens drei Personen über denselben Gegenstand Umsatzgeschäfte abschließen?
  3. Fest zugesagte Geldsumme für den Fall, dass der Versprechende seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt?
  4. Land, in welchem eine Betriebsstätte oder ein steuerlich relevantes Grundstück liegt?
  5. Hierarchisch aufwärtsgerichtete Kapitalkonsolidierung mehrstufiger Konzerne?
  6. Bürgschaft gegen Zahlung einer regelmäßigen Rate?
  7. Die steuerrechtlich zu ermittelnde Wertminderung von Anlagevermögen (Abk.)?
  8. Gesetz, welches auch als Steuergrundgesetz bezeichnet wird (Abk.)?
  9. Computersprache für die Finanzberichterstattung (Abk.)?
  10. Gesetz, welches den Umgang mit personenbezogenen Daten regelt (Abk.)?
  11. Form des Grundpfandrechts?
  12. Britische Währung (Abk.)?
  13. Beitragsbemessungsgrundlage für die Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung?
  14. Beschränkt haftender Gesellschafter bei einer KG?
  15. Konzernabschluss, der in einem mehrstufigen Konzern von einem untergeordneten Mutterunternehmen erstellt wird?

 

Lösung:

  1. Betriebskartei
  2. Reihengeschäft
  3. Vertragsstrafe
  4. Belegenheitsstaat
  5. Kettenkonsolidierung
  6. Avalkredit
  7. AfA
  8. AO
  9. XBRL
  10. BDSG
  11. Hypothek
  12. GBP
  13. Arbeitsentgelt
  14. Kommanditist
  15. Teilkonzernabschluss

STEUERHINTERZIEHUNG

 

Entwickelt von: Train-Your-Brain, London (E-Mail: info@train-your-brain.eu)